In den letzten 24 Stunden habe ich unter corbyneinladen.de eine einfache Website für eine aktuelle Initiative innerhalb der SPD aufgebaut – einige ihrer Mitglieder fordern die Partei auf, weniger elitär zu sein und nach den verheerenden Verlusten in der letzte Bundestagswahlen.

Mit dieser speziellen Petition fordern SPD‐Parteimitglieder den Parteivorstand Martin Schulz auf, den britischen Labour Party‐Vorsitzenden Jeremy Corbyn zum SPD‐Bundesparteitag im Dezember 2017 einzuladen. (Schulz hatte zuvor verkündet, dass die Partei erneuert werden müsse.)

Corbyn könnte als inspirierender Redner dazu beitragen, in der deutschen Mitte‐links wieder mehr links aufleben zu lassen und der Partei damit ähnliche Wahlerfolge wie seiner Labour Party zu verschaffen.

Ich bin keiner ihrer Wähler oder Parteimitglieder, aber ich dachte, das wäre gut für alle.

Die Petition, die zugleich online und als Postkartenaktion an Martin Schulz gerichtet wird, kann hier unterzeichnet werden: https://corbyneinladen.de

# # # # # #

3. November 2017